Nachrichten

Karikaturisten gegen „Pegida“

Mit einem Flugblatt und Karikaturen haben sich französische und frankophone Karikaturisten gegen die „Pegida“-Bewegung gestellt. Sie seien empört über den in Dresden geplanten „Trauermarsch“, hieß es in dem Aufruf. „Wir…

Weiterlesen »

Gegen die Idiotisierung

Tausende Muslime u.a. in Syrien, Nigeria, Pakistan und – nahezu vergessen – dem Sudan fliehen vor dem verbrecherischem und menschenverachtendem Terrorismus unter dem Deckmantel des Islam. Al Qaida, Boko Haram…

Weiterlesen »

Die Gehilfen der Schlepperbanden

Die Abschottung Europas hat einer Flüchtlingsindustrie Millionenumsätze verholfen. Allein von den Flüchtlingen in dem zu Beginn des Jahres hilflos im Meer treibenden überbelegten Boot wurden rund 3 Millionen Euro erpresst….

Weiterlesen »

Hessen bleibt bei Windkraft Entwicklungsland

Windräder bei Sonnenuntergang. (Bild: Thorben Wengert / pixelio.de) Hessen ist knapp vor Baden-Württemberg das Flächenland mit der geringsten installierten Windkraftleistung, die Stadtstaaten und Saarland also außen vor gelassen. Und es…

Weiterlesen »

Republikanische Ignoranz

In der amerikanischen Zeichentrickserie „Family Guy“ wird in der Episode 2 „Rechts vor links“ der Staffel 9  alle der üblichen Themen bei denen die Republikaner mit Ignoranz glänzen aufs trefflichste…

Weiterlesen »

Weltklimarat legt neuesten Bericht vor

Der Weltklimarat (IPCC) hat heute am 2. November seinen sogenannten Synthesebericht in Kopenhagen vorgelegt. Der IPCC-Vorsitzende Rachendra Pachauri mahnt, dass sofort gehandelt werden muss, wenn die Erderwärmung auf unter zwei Grad…

Weiterlesen »

Zwiespältige Entwicklung bei regionalen Windkraftprojekten

Während Regierungspräsident Witteck mit einer neue Karte zum aktuellen Planungsstand am 17. Oktober 2014 nach seiner Aussage einen Meilenstein für die Windenergiekonzeption in Mittelhessen dem Ausschuss für Energie, Umwelt, Ländlicher…

Weiterlesen »

Bauern graben sich eigene Grube

Für das Kreiserntedankfest am 13.10. hatte der Bauernverband einen Festredner geladen, der letztlich allen die Argumente lieferte, die der heimischen Landwirtschaft gute Einnahmen verhindert. Der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, der gerne…

Weiterlesen »