Karikaturisten gegen „Pegida“

Mit einem Flugblatt und Karikaturen haben sich französische und frankophone Karikaturisten gegen die „Pegida“-Bewegung gestellt. Sie seien empört über den in Dresden geplanten „Trauermarsch“, hieß es in dem Aufruf. „Wir…

Weiterlesen »

Gegen die Idiotisierung

Tausende Muslime u.a. in Syrien, Nigeria, Pakistan und – nahezu vergessen – dem Sudan fliehen vor dem verbrecherischem und menschenverachtendem Terrorismus unter dem Deckmantel des Islam. Al Qaida, Boko Haram…

Weiterlesen »

Die Gehilfen der Schlepperbanden

Die Abschottung Europas hat einer Flüchtlingsindustrie Millionenumsätze verholfen. Allein von den Flüchtlingen in dem zu Beginn des Jahres hilflos im Meer treibenden überbelegten Boot wurden rund 3 Millionen Euro erpresst….

Weiterlesen »

Hessen bleibt bei Windkraft Entwicklungsland

Windräder bei Sonnenuntergang. (Bild: Thorben Wengert / pixelio.de) Hessen ist knapp vor Baden-Württemberg das Flächenland mit der geringsten installierten Windkraftleistung, die Stadtstaaten und Saarland also außen vor gelassen. Und es…

Weiterlesen »

Republikanische Ignoranz

In der amerikanischen Zeichentrickserie „Family Guy“ wird in der Episode 2 „Rechts vor links“ der Staffel 9  alle der üblichen Themen bei denen die Republikaner mit Ignoranz glänzen aufs trefflichste…

Weiterlesen »

Weltklimarat legt neuesten Bericht vor

Der Weltklimarat (IPCC) hat heute am 2. November seinen sogenannten Synthesebericht in Kopenhagen vorgelegt. Der IPCC-Vorsitzende Rachendra Pachauri mahnt, dass sofort gehandelt werden muss, wenn die Erderwärmung auf unter zwei Grad…

Weiterlesen »