„Ein Kopftuch ist kleidsam und schützt vor Gefahr“

"Ein Kopftuch ist kleidsam und schützt vor Gefahr" - Herkunft/Rechte: DASA Arbeitswelt Ausstellung, Dortmund [CC BY-NC-SA]Rechtspopulisten wollen unsere Freiheitsrechte einschränken, insbesondere Meinungs- und Religionsfreiheit einschränken, nur weil Ihnen manches nicht gefällt und eine Mehrheit der Deutschen will das anscheinend auch.

Doch was wäre die Konsequenz des Burkiniverbots? Was sollen die Nonnen tun, die bekleidet im Meer baden oder Evangelikale, wie Zeugen Jehovas und orthodoxe Jüdinnen? Die einen ja, die anderen nein?

Sollen hier genauso strenge Bekleidungsvorschriften gelten wie in Saudi Arabien und anderen orthodox-muslimischen Staaten? Was wird aus der Trennung von Kirche und Staat? Soll nicht mehr jeder nach seiner Facon glücklich werden, solange er oder sie dies auch jedem zugesteht?

Anscheinend ist den Befürwortern eines Burkiniverbots nicht klar, wie sehr sie sich von Geist und Werten unserer Verfassung entfernen.

Verwandte Artikel