Wir sind mitten im Klimawandel

Langezeit galt die Antarktis als stabile Kühlkammer, die sich gegen den Klimawandel stemmt. Klimaskeptiker führten an, dass dort gar sich zusätzliches Eis bilde. Zwar war dies eine vergleichsweise geringe Menge und die Summe von Arktis und Antarktis ist in jedem Jahrzehnt zunehmend negativer geworden. Der Trend ist seit langem signifikant.

In meinem Energie- und Klimablog lesen sie mehr, auch zu den Auswirkungen des regionalen Klimawandels.

Verwandte Artikel